Get Fit Steckbrief

 

GET FIT Gesundheitszentrum Allendorf

1. Der Standort

Die Lage des Unternehmens GET FIT in Allendorf in der Nähe des Sportzentrums ist optimal und sehr gut erreichbar. Das Einzugsgebiet erstreckt sich über Hatzfeld, Geismar, Münchhausen und Hallenberg. Die Fahrtzeiten für die Kunden in der Region betragen ca. 10 bis 20 Minuten.

Auch Kunden aus Winterberg, Rosenthal und Bad Berleburg gehören dazu.

Zu den Rahmenbedingungen ist folgendes zu sagen: Gerade auf dem Land ist die demografische Entwicklung der Region ein wichtiges Thema. Die älter werdende Generation ist für ein bedarfsgerechtes Training mit dementsprechender Beratung und Betreuung aufgeschlossener als es früher war. Mobil zu sein ist daher für diese Zielgruppe in jeder Hinsicht wichtig, aber in ländlicher Struktur langfristig ein Problem.

1998 wurde die Fitnessanlage von dem vorigen Betreiber übernommen und ab dem Jahr 2000 zum GET FIT Gesundheitszentrum ausgebaut. Zusätzlich betreibt der Physiotherapeut André Pitzer in der 2. Etage seit September 2006 seine Praxis.

 

2. Die Firmengründung

Sascha Scholl und Thomas Zimmermann gründeten das Unternehmen 1998.

Seit 2007 wird das Inhabergeführte Unternehmen von Thomas Zimmermann geleitet.

 

3. Mitarbeiter

Aktuell beschäftigt das GET FIT Festangestellte, Teilzeitkräfte, Auszubildende in den Bereichen Sport u. Fitnesskauffrau/mann, Duales Studium.

 

4. In welchen Berufen bilden Sie aus?

– Wir bilden den Beruf „Sport- und Fitnesskauffrau/mann“ aus.

– IHK Fitness- und Gesundheitscoach

– Duales Studium Bachelor Fitnessökonomie/Fitnesstrainer/Trainer f. Gesund. u. Prävent.

 

5. GET FIT Arbeitsbereiche

Das Unternehmen mit einer Gesamtfläche von 1000m² teilt sich in folgende Arbeitsbereiche auf:

-Trainingsfläche 400m² (Geräte, Zirkeltraining, Funktionelles Training)

-Herzkreislauftraining 130m² ( Crosstrainer, Laufbänder, Rudergeräte, Fahrräder, Liegebike, Ganzkörpertrainer)

-Kursbereiche 130m³ (Beweglichkeitstraining „five“, Wirbelsäulengymnastik Rehasport, Indoor-Cycling, Funktionelles Training, Step Aerobic, etc.)

-Service, Büros, Diagnostik, Lichttherapie, Umkleiden/Naßbereich 330m²

 

6. Stärken, Besonderheiten/Alleinstellungsmerkmale im GET FIT(Unternehmen/Produkte/Dienstleistungen)

„Anders als andere sein“, dass ist unser Motto.

Priorität Nr. 1 ist die Betreuung und Beratung unserer Mitglieder. Das GET FIT Gesundheitszentrum hebt sich ganz besonders im Bereich des gesundheitsorientierten Trainings in Verbindung mit einer hochwertigen beratungs- und bedarfsgerechten Betreuung ab.

Der Anspruch des Unternehmens GET FIT im Rahmen der Betreuung ist, dass unseren Kunden während ihrer Anwesenheit immer ein kompetenter Ansprechpartner zur Seite steht. Bevor ein Kunde sein Training beginnen kann, wird ein ausführliches Beratungsgespräch mit einem Gesundheitscheck durchgeführt. Darin enthalten ist eine Infrarot Körperfettanalyse, ein Herzkreislauftest, in dem einmal die Stressbelastung des Herzens gemessen wird und andererseits die Pulsfrequenzen für ein moderates Herzkreislauftraining ermittelt werden.

Bei Rückenproblemen wird ein Muskelfunktionstest durchgeführt, um eventuell verkürzte Muskeln zu erkennen. Mit der Vermessung der Wirbelsäule können Dysbalancen des Bewegungsapparates analysiert werden. Erst jetzt wird mit dem Kunden die Trainingsplangestaltung besprochen.

Das GET FIT Ernährungskonzept „Jetzt nehm ich ab“  ist ein weiterer Baustein, der in einer gesundheitsorientierten Anlage nicht fehlen darf.

Ganzkörpertraining mit wenig Zeitaufwand, auch das ist im GET FIT Gesundheitszentrum einzigartig in der Region. In nur 30 Minuten können unsere Kunden ein perfektes Krafttraining an den speziellen „extra fit“ Geräten durchführen.

Schmerzfrei durch Beweglichkeit: „five“, die Innovation im GET FIT Gesundheitszentrum seit 2012. Training funktioniert nur wenn der Bewegungsapparat mobil bleibt. Mit „five“ bringen Sie ihre Muskelfunktionen wieder in Ordnung.

„Beitragsfrei Rehasport“:  Der Verein Rehacon nutzt die Räumlichkeiten des GET FIT Gesundheitszentrums seit 2008 und bietet Rehasport an.

Zum Kennenlernen, bietet GET FIT verschiedene Aktionen an, z.B. ein “6 Wochen Paket Aktiv und Gesund”, ein 3 Monatspaket “Aktiv und Gesund”, ein “GET FIT Ernährungskonzept” über 2 Monate und ein  6 Wochen Kurs “five- Beweglichkeitskonzept”.

 

7. Wie sieht ihre wirtschaftliche Entwicklung aus, welche Perspektiven sehen Sie?

Von der „Muckibude“ zum Gesundheitsdienstleister.

Sich in der heutigen Zeit den alltäglichen Anforderungen des Lebens zu stellen, bedeutet Stress und kostet Kraft. Das Gesundheitsbewusstsein in der Gesellschaft hat sich in den letzten Jahren positiv verändert. Hier setzt die zukünftige Entwicklung des Unternehmens GET FIT an. GET FIT möchte beratend Menschen zur Seite stehen, die in dieser Hinsicht etwas an sich verändern möchten.

Sich der demografischen Entwicklung zu stellen, ist ein weiterer Aspekt, den das Unternehmen erkannt hat. Da die Mitgliederstruktur älter geworden ist und GET FIT andere Maßstäbe in Punkto Betreuung und Beratung setzt, ist dies nur mit nachhaltigen Konzepten, die auf die zukünftigen individuellen Bedürfnisse der älteren Menschen zugeschnitten sind, umzusetzen.

Thomas Zimmermann eröffnete im April 2015 das „corpus pro” in Frankenberg. Eine weitere 1000m² große Anlage.